Wahlleistungen

Über das normale Angebot hinaus haben unsere Patienten die Möglichkeit, bestimmte Wahlleistungen in Anspruch zu nehmen. Über diese besonderen Leistungen wird ein Vertrag zwischen dem Patienten und dem Krankenhaus geschlossen. Dies kann bei der Aufnahme oder auch während des Aufenthaltes bei unserem Patientenservice beantragt werden.

Dazu gehören

  • Unterbringung im Ein- oder Zweibettzimmer
  • Telefonbenutzung (Telefonbereitstellungskosten pro Tag entfallen. Bitte kurze Info an Zentrale)
  • Fernsehgeräte
  • Unterbringung und Verpflegung einer Begleitperson
  • Wahlverpflegung (zusätzliche Speisekarte)
  • kostenlosen WLAN-Zugang

Als Privatpatienten bieten wir Ihnen beim Essen eine zusätzliche Speisekarte an, aus der sie Ihre täglichen Mahlzeiten mit ergänzenden Komponeten bzw. Menüevariationen zusammenstellen können.
Bitte haben Sie Verständnis, dass diese persönliche Zusammenstellung einen Tag Vorlauf benötigt.

Um den kostenlosen Zugang zum WLAN-Netz "Patnet" nutzen zu können, melden Sie ihren Wunsch bitte bei der Anmeldung an der Zentrale an. Dort erhalten Sie Ihren Zugangs-Voucher, mit dem Sie sich 7 Tage einloggen können.

Durch unser Belegarztwesen wird die Wahlleistung „Persönliche Behandlung durch die Chefärzte des Hauses“ direkt mit dem Chefarzt vereinbart.